FANDOM


Serienname
Staffel 1, Episode 25
Legretta und Sync Final Battle.png
Erstausstrahlung 20. März 2009
Folgenübersicht
Vorherige
Episode 24: "Land of Glory"
Nächste
Episode 26: "New World"

"Venture it all"  ("Sonzai wa Kakete") ist die fünfundzwanzigste Episode von Tales of the Abyss.

HandlungBearbeiten

Luke und Co. sind durch die Barriere von Eldrant gekommen. Sie erfahren, dass Asch bereits dort ist. Luke läuft voraus und findet ihn gegen einige Oracle Knights kämpfend - er will ihn bitten mit ihnen mitzukommen, doch ein Loch im Boden tut sich auf und alle beide stürzen hinein, während die anderen zurück bleiben.

Asch und Luke liefern sich ein Duell - es geht darum, wer der "echte" Luke fon Fabre ist, und wer es verdient hat gegen Van zu kämpfen und ihn zu besiegen. Unterdessen werden Jade, Guy, Natalia, Anise und Tear von Sync und Legretta angegriffen. Im Anime ist es das erste Mal seit dem Vorfall auf Mt. Roneal und im Core, dass die Gruppe Sync und Legretta sieht - hier erfahren sie also erst jetzt, dass die beiden noch leben (im Spiel trifft man Sync schon vor dem letzten Boss Battle) Sie haben alle Hände voll zu tun, die God Generals in Schach zu halten. Legretta und Sync offenbaren weshalb sie Van überhaupt folgen und was ihnen ihr Ziel bedeutet. Legretta will in einer Welt leben, in der der Score nicht länger die Menschen versklavt und Sync hasst den Score, weil er dazu geführt hatte, dass er geboren wurde - und letztlich weggeworfen wurde (da der Score sagte:Ion wird sterben). Sync macht Anise und Guy deutlich, wie wertlos er diese Welt und sein Leben findet und dass er innerlich völlig leer ist. Anise leidet darunter, dass er Ion so ähnliclh sieht.

Dank Teas Fonic Hymn gelingt es ihnen Sync und Legretta zu töten. Anders als im Spiel finden die Kämpfe zeitgleich statt und nicht nacheinander Legretta, Asch (nur mit Luke im Team) und letztlich Sync: somit ist es auch anders als im Spiel, dass Legretta NACH Sync stirbt.

  • God General Battle gegen Legretta und Sync
  • Sync ist wie Legretta auch noch am Leben - nun trägt er die Maske nicht mehr
  • Legretta erklärt Tear warum sie Van folgt
  • Asch wird von Luke entwaffnet
  • Mittels ihrer Fonic Hymn gelingt es Tear die Oracle Knights zu lähmen
  • Legretta ist im Anime die letzte der God Generals der stirbt
  • Guy erkennt das Replica seines Anwesens
  • Asch kann gegen die vielen Oracle Knights nicht mehr lange durchhalten

Es gelingt Luke, Asch zu entwaffnen, dieser aktzeptiert, dass Luke derjenige ist, der Van töten sollte  - doch Luke ist nicht ganz seiner Meinung. Gerade wollte er anfangen mit Asch zu diskutieren, da kommen Oracle Knights in den Raum gestürmt. Asch lässt Luke davonkommen, damit dieser Van tötet und er selbst bleibt zurück, um die Feinde aufzuhalten.

Auf eine höheren Ebene in Eldrant trifft Luke wieder auf die anderen - Guy erkennt diesen Teil als Replica von seinem damaligen Anwesen wieder --> er sieht so z.B. den Kamin in den ihn seine Schwester geworfen hatte, damit er sich dort vor den Soldaten versteckt. Kaum beenden sie ihren kurzen Stop, erfährt Luke (über seine innere Verbindung zu Asch) dass Asch gestorben ist - er hat den Kampf gegen die Oracle Knights gewonnen, ist aber an seinen Verletzungen gestorben. Natalia ist verzweifelt, doch fängt sich wieder und ist jetzt erst recht Feuer und Flamme Van zu töten. Die Gruppe macht sich auf zum finalen Kampf.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki