FANDOM


Serienname
Staffel 1, Episode 26
Epi 26
Erstausstrahlung 27. März 2009
Folgenübersicht
Vorherige
Episode 25: "Venture it all"
Nächste
-
"New World" ("Arata na Sekai") ist die sechsundzwanzigste und letzte Episode von Tales of the Abyss.

HandlungBearbeiten

Luke und Co. stellen sich im Finalen Kampf ihrem Hauptgegner Van Grants . Van versucht erneut Luke und Guy sowie Tear auf seine Seite zu holen, und genauso versucht auch Tear ihn zur Vernunft zu bringen, doch beides scheitert. Es kommt zum Kampf und Van beweist wie mächtig er ist - er hat inzwischen Lorelei in seinem Inneren eingesperrt und kann dessen Macht nutzen. Er scheint als Gegner zu stark.

Tear jedoch kann die Tatsache, dass Van Lorelei in sich aufgenommen hat, zu ihrem Vorteil verwenden und gemeinsam mit Luke, der im Besitz des Key of Lorelei ist, gelingt es ihnen Van enorm zu schwächen. Van verliert und stribt am Ende. Nun ist Lorelei jedoch noch nicht befreit und Luke entscheidet, alleine zum Core zu gehen, um Lorelei zu befreien. Er verspricht seinen Freunden zurückzukommen und macht sich auf den Weg. Wie erwartet beginnt er sich, je näher er dem Core kommt, aufzulösen - er sieht Aschs Leichnam, der auch in den Core fällt, und fängt ihn auf.

Nach einem Zeitsprung sieht man, wie Tear und die anderen sich 2 Jahre später wieder im Tataroo Valley treffen. um dort auf Luke zu warten. Seine Famlile glaubt inzwischen, beide Söhne verloren zu haben; man sieht Lukes Beerdigung und wie Susanne und Duke Fabre trauern. Tear singt eine Fonic Hymn zu Lukes Gedenken, dann will die Gruppe aufbrechen. Doch da erscheint ein junger Mann an der Klippe. Es ist Luke, Tear fängt an zu weinen und auch die Anderen gehen zu ihm, außer Jade, der nur lächelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki