FANDOM


The city of daath

Die Kathedrale in Daath - HQ der Order of Lorelei

Die "Order of Lorelei" ist sozusagen die "Religion" in Tales of the Abyss, die das Leben der Menschen bestimmt. Sie hat ihren Hauptsitz in Daath, was auf dem Kontinent Padamiya liegt. Padamiya ein Autonomer Staat (also weder von Kimlasca noch von Malkuth beherscht) und wird von der Order Of Lorelei regiert.                                 Der Militärische Flügel wird vom Grand Maestro geleitet und ihre Soldaten werden die Oracle Knights genannt.


Die Ziele des OrdensBearbeiten

Aufgabe der "Order of Lorelei" ist es, dafür zu sorgen, dass der Score erfühllt wird - soll heißen dafür zu sorgen, dass die Menschen ihrem Score folgen. Es gibt sogenannte Score in dem Orden, diese ziehen durch Auldrant und lesen den Menschen an einem Tag in der Woche oder zu ihrem Geburtstag den Score. So wird z.B. in Baticul Dienstags in der Kapelle der Score für die kommende Woche gelesen (vermutlich rech allgemein wohingegen die Scores die an Geburtstagen gelesen werden vermutlich eher das persönliche Leben betreffen)

Den Score und somit die Zukunft zu kennen bedeutet "Macht" desahlb lassen Kimlasca und Malkuth die Lesungen ohne wenn und aber zu.


Die Order of Lorelei hat auch die Aufgabe zu verhindern, dass die Bevölkerung von dem Closed Score erfährt - der in dem die grausamen und negativen Ereignisse geschildert werden. (Würde dieser öffentlich werden, könnte die Menschheit am Score zweifeln) Da der Score die Menschen abhängig gemacht hat und diese glauben ohne den Score nicht leben zu können hat der Orden eine ausgedehnte Machtposition.

GeschichteBearbeiten

Die "Order of Lorelei" entstand mit Yulia Jues Score, den sie auf 7 Fon Stones schrieb, also um B.D.2700. Der Score wurde zum Mittelpunkt der Religion.

N.D. 0006 ernannte Yulia Jue Freyr Albert zum ersten Fon Master, als Oberhaupt des Ordens (unter Yulias Führung). Später machte sich Yulia daran die Welt zu erkunden und da die Bevölkerung glaubte, sie sei ins Exil gegangen übernahmen Frank und Ispania die Führung über den Orden.

Die Fon Stones zersplitterten und gerieten in den Ring von Auldrant (ins Weltall) nur der 7. war noch in einem Stück auf Auldrant. Darauf hin brach ein Krieg zwischen Kimlasca und Malkuth aus, da beide die Zukunft zuerst wissen wollten. Die Order of Lorelei mischte sich in den Krieg jedoch nicht ein und blieb auf Padamiya verschont. (Daher wählte der Orden Padamiya aus, da im Score nichts von einem Krieg auf diesem Kontinent erwähnt wird.7

N.D. 2011 verstarb Fon Master Evenos und der Original Ion trat im Alter von 8 Jahren dessen Amt an.

N.D. 2018 löst Grand Maestro Mohs einen Krieg aus, um den Score zu erfüllen. Ebenfalls in diesem Jahr stirbt Ion und Mohs ernennt sich selbst zum Fon Master der "New Oder of Lorelei" - die besesesen versucht den Score zu erfüllen. Die alte "order of Lorelei" hingegen zweifelt inzwischen daran, dass man dem Score derart nacheifern muss und versucht an eine Alternative Zukunft zu glauben.

Organisation/HirarchieBearbeiten

  • An oberster Stelle steht der Fon Master - in diesem Falle Ion
  • Direkt darunter der oberste Befehlshaber der Orackle Knights: der Grand Maestro (Mohs)
  • dann kommen in der Rangfolge: 6 Maestros (u.a. Van und Tritheim)
  • Darunter folgen Conductoren
  • und  dann die Cantoren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki