FANDOM


Vandesdelca Musto Fende
Vand Grants with sword.jpg
Name Vandesdelca Musto Fende
Katakana ヴァンデスデルカ・ムスト・フェンデ
Charakteristische Merkmale
Rasse Mensch / 7th Fonist
Geburtstag ND 1990
Alter 27
Geschlecht männlich
Größe 1,89m
Gewicht 86kg
Augenfarbe braun - grün
Haarfarbe Braun
Beruflicher Status
Zugehörigkeit Oracle Knights; Kommandant der God Generals
Vorherige Zugehörigkeit Oracle Knight
Beruf Kommandant der God Generals, Privater Trainer von Luke fon Fabre
Persönlicher Status
Status tot
Verwandschaft Jüngere SchwesterTear Grants

Großvater Teodoro Grants

Alias Van Grants
Heimatstadt Yulia City, Daath
Erster Auftritt
Game Debut In Lukes Villa zu Beginn des Spiels
Anime Debut Episode 1: "World of the score"
Seiyuus
Englische Stimme Michael McConnohie
Galerie

Vandesdelca Musto Fende (ヴァンデスデルカ・ムスト・フェンデ Vandesuderuka Musuto Fende), besser bekannt als Van Grants ist der Kommandant der Oracle Knights in dem Order of Lorelei und Oberster Befehlshaber der God Generals. Er ist der Hauptgegner in Tales of the Abyss und gleichzeitig Schwertmeister von Luke fon Fabre und Bruder von Tear Grants. Sein Name bedeutet im Alt-Ispanischen (Ancient Ispanian):"Der, der Ruhm erlangt" (The one who sizes Glory)

GeschichteBearbeiten

Vandesdelca wurde N.D. 1990 auf Hod geboren als Sohn des Lord Fende. Als er 11 Jahre alt war, und seine Mutter mit Tear Grants schwanger war, wurde er dazu gezwungen seine Heimat Hod zu zerstören, indem er mithilfe einer Maschine eine Hyperresonanz erzeugte. In dem er eine Fonic Hymn sang, gelang es ihm mit seiner Mutter und ungeborenen Schwester die Zerstörung von Hod zu üblerleben.

Vandesdelca als Kind.png

Van nach der Zerstörung von Eldrant (auf Hod)

Sie fielen in den Qliphoth und erreichten letztendlich Yulia City, wo Van später mit Tear von Teodoro Grants adoptiert wurde - da die Mutter verstarb. Später fand Van heraus, dass sein Schicksal und damit die Zerstörung Hods in Yulias Score vorherbestimmt worden war, was dazu führte, dass er diesem gegenüber einen solchen Hass entwickelte, dass er ihn zerstören wollte.

Als er von Fomicry hörte und erfuhr, dass die Erschaffung von Replicas nicht im Score vorgesehen war, beschloss er Auldrant durch ein Replica zu ersetzten - samt dessen Einwohnern; alle Originale würde er zerstören.

Er war mit daran beteiligt, den Fon Master Ion (Original) mittels Fomicry zu replizieren, da dieser todkrank war. Ion Orignal war der erste Verbündete von Van, da dieser ebenfalls den Score verachtete. Er verhalf Van u.a. auch bei den Oracle Knights weiter aufzusteigen.

Doch er wusste, dass er, um dieses Ziel zu erreichen, eine bestimmte Machtposition haben musste um sich Anhänger zu suchen, die die selben Ambitionen teilten wie er. So trat er dem Order of Lorelei bei - der Instanz, die dafür sorgt, dass die Welt dem Score folgt - und arbeitete hart. Während er sich in den Rängen nach oben arbeitete, gab er sich als älter aus, als er eigentlich war um zu erreichen, dass die Leute eher zu ihm aufsehen statt auf seinen Rang neidisch zu sein.  Er suchte sich weitere Leute zusammen, die wie er einen Grund hatten den Score zu hassen (wie Largo, der deshalb Frau und Tochter verlor oder Sync, der deshalb überhaupt erst "grundlos" geboren wurde) und installierte sie in verschiedenen Einheiten als Kommandanten der Oracle Knights - dem militärischen Arm des Order of Lorelei. Diese sind bekannt als die God - Generals. Van lies seinen "Chef" Mohs jedoch über die Gründe, weshalb er sie wirklich einstellte, im Dunkeln, da er wusste, dass Mohs die Erfüllung des Scores mehr als alles andere anstrebte.

Vandesdelca Musto Fende.png

Vandesdelca als Teenager

Als Asch noch als Luke bekannt war, wurde er von Van entführt und repliziert. Van behautete, das Replica sei der echte Luke und dessen Eltern glaubten ihm. Asch wurde daraufhin von Van bei den Oracle Knights und später den God Generals aufgenommen, - da Van Lukes Hyperresonanz brauchte um alle Sephiroth Trees zu zerstören, die die Outer Lands (Auldrants Oberfläche) in der Luft hielten. Luke (Replica) sollte demnach statt Asch in Akzeriuth sterben; doch das trat nicht ein.

Als herauskommt, dass Replicas nicht im Score vorhergesehen sind, macht er auch der Gruppe gegenüber seinen Plan deutlich und greift sie mit einigen God Generals in Sheridan an. Dieser Angriff führte zum Tod von Iemon, Tamara, Hencken und Cathy - den Fon Tech Spizialisten/Forschern von Belkend/Sheridan. Als er die Gruppe erneut in der Ortion Cavern trifft macht er deutlich, dass Tear die Passage Rings (die Eintrittspforten zu den Sephiroth Trees) nicht mehr betreten solle, da sich dadurch Miasma in ihrem Körper ansammelt. Außerdem verwundet er Asch bei einem Angriff auf sich schwer.

Den ersten Kampf gegen Van hat man im Absorption Gate, den dieser auch verliert und sich selbst in den Core wirft, und es scheint, als sterbe er hier. Nach seinem "Tod" gelang es Luke mit Aschs Hilfe am Radiation Gate die  Outer Lands sicher zu senken.

Van und Sync im Core.png

Van trifft auf Sync im Core

Einen Monat später finden Luke und die anderen heraus, dass Van den Kampf überlebt hatte  - so wie jeder der God Generals. Sie führten ihren Plan, den Score zu zerstören, fort, und machen sich das Replica von Eldrant - (ehemals einer der größten Städte auf Hod) als fliegende Festung zu Basis. Als Van im Core war, nahm er Lorelei in sich auf und traf dort auf Sync, welcher schon dabei war sich aufzulösen. Er gab Sync etwas von Loreleis Macht und rettete somit dessen Leben, damit er ihm noch eine Weile länger zur Seite stehen würde.


Auf Eldrant fand dann der finale Kampf gegen Van statt - er machte detutlich, dass er Lorelei in sich absorbiert hatte - er wollte mit dessen Hilfe ganz Auldrant mitsamt seinen Einwohnern replizieren - doch die Gruppe besiegte ihn und er starb auf Eldrant.
Van Grants using lorelei.png

Van benutzt Loreleis Macht

KampfBearbeiten

Einige Schwerttechniken hat er mit Luke/Asch gemeinsam, so wie z.B. Raging Blast und Lightning Tiger Blade. Wie Sync auch, braucht er für einen FOF Change kein Field of Fonons (Fononfeld), sondern er kann Raging Blast zum Beispiel ganz ohne Wasser-FOF zu Frigit Blast machen.

Van verfügt insgesamt über 3 Mystic Artes: Imperial Slaughter, Celestial Elegy und Ancient Requiem. Dabei ist auffällig, dass Imperial Slaughter Aschs Rending Saber sehr ähnelt, ebenso wie Ancient Requiem Lukes Radiant Howl ähnelt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki